Home
Free Guest Account
Registration
Download
More Books
 
Special Bookshelf Libraries:

TU Studienbibliothek

BookShelf Software

Um die elektronische Bibliothek nutzen zu können, müssen Sie zuerst das Epina Bookshelf installieren. Dieses Programm stellt die technische Basis für die Bibliothek zur Verfügung. Zur Installation gehen Sie wie folgt vor:

  1. Download des Bookshelf-Clients: setup_bookshelf.zip [Rel. 1.400/2011-10-03, 3.2 MB]
  2. Installation des Clients: das ZIP-File entpacken und das File setup_bookshelf.exe aufrufen. Die Installation erfolgt automatisch, Sie müssen nur das Zielverzeichnis angeben.
  3. Start des Clients: Den Client starten Sie über das Windows-Menü "Start/Programme/Bookshelf". Loggen Sie sich als User "gast" ohne Passwort ein, oder geben Sie die Ihnen mitgeteilte User-ID und das zugehörige Passwort ein (Gastzugänge erlauben nur den Zugriff auf einige öffentliche Bücher von VIAS).

Hinweise:

  • BookShelf gibt es zur Zeit nur als Windows-Version. Auf MacBooks oder auf Linux-Maschinen kann man BookShelf in einer virtuellen Maschine unter Windows betreiben (geeignete Software dazu ist z.B. die VirtualBox von Sun).
  • Falls Sie Verbesserungsvorschläge haben, oder einen Fehler berichten möchten (egal, ob in der Software oder in den Inhalten), wir freuen uns über jede Mail (office@epina.at).
  • Der Bookshelf-Client überprüft bei jedem Start, ob es eine neue Version gibt. In diesem Fall werden Sie nach dem Start des Clients gefragt, ob Sie das Update durchführen möchten (was Sie normalerweise tun sollten).
  • Falls Sie Texte (Skripten, Bücher, etc), für die Sie die Autorenrechte besitzen, veröffentlichen und anderen (entgeltlich oder unentgeltlich) zur Verfügung stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte (office@epina.at).