TU Studienbibliothek

 

BookShelf Client Software

Um die TU-Studienbibliothek nutzen zu können, müssen Sie zuerst das Epina Bookshelf installieren. Dieses Programm stellt die technische Basis für die Studienbibliothek zur Verfügung. Zur Installation gehen Sie wie folgt vor:

  1. Download des Bookshelf-Clients: setup_bookshelf.zip [Rel. 1.500/2014-10-22, 3.4 MB]
  2. Installation des Clients: das ZIP-File entpacken und das File setup_bookshelf.exe aufrufen. Die Installation erfolgt automatisch, Sie müssen nur das Zielverzeichnis angeben.
  3. Start des Clients: Den Client starten Sie über das Windows-Menü "Start/Programme/Bookshelf" (unmittelbar nach der Installation startet der Client automatisch).
  4. Einstellen der Personality: Mitglieder der TU Wien (Studenten und Angestellte) müssen beim ersten Aufruf die "Personality" auf "Vienna University of Technology" umstellen - sonst ist ein erfolgreiches Login unmöglich. Die Einstellung der Personality is nur einmal erforderlich.
  5. Einloggen: Wählen Sie aus, ob Sie Student oder Angestellter der TU Wien sind. Angestellte müssen Ihren Nachnamen und Vornamen und eventuell ihre Institutsnummer (falls es mehrere Angestellte mit gleichem Namen gibt) angeben. Studenten geben ihre Matrikelnummer (mit "e" am Anfang) ein. In beiden Fällen ist als Passwort das TU-Passwort (wie es in den White Pages/TISS eingestellt ist) einzugeben.

 

Hinweise:

Kontaktinformation: Prof. Lohninger, Inst. 164, TU Wien, Tel. 01-58801-15150, email: j.lohninger@tuwien.ac.at